Alisa Ljajic (links), geboren 1985, studiert Kultur- und Sozialanthropologie sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Sie wuchs als Tochter muslimischer serbischer Migranten in Wien auf, wo sie auch heute noch lebt. Britta Mühl, geboren 1990 in Zell an der Mosel, studierte Katholische Theologie in Trier, ehe sie an die Universität Wien wechselte. 2008 war die Tochter von Weinbauern Weinkönigin ihrer Heimatstadt. Sie geht zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten nach.
Essay

Allah unser

25. April 2013 0

Lese-Tipp: Eine Muslimin und eine Christin, beide Studentinnen, treffen sich im Zug nach Budapest. Die eine will sich die Stadt ansehen, die andere will weiter nach Belgrad zum Begräbnis ihrer Großmutter. Zwischen ihnen entspinnt sich […]

Kein Bild
O-Ton

Nur die Kunst bleibt am Leben…

7. September 2012 0

„Ich plädiere (…) dafür, darüber nachzudenken, dass im Leben nichts bleibt. Wir nicht, nicht die tollen Häuser, die wir bauen, nicht die Bankkonten, nicht die Jobs – doch die Kunst bleibt. Immer. Mozart bleibt, Michelangelo […]