Scene from the town of Bethlehem, Palestine: (photo: Thomas Grziwa)
Essay

A Letter from Tel Aviv

26. Mai 2017 0

My name is Anwar Egbarih and I am 25 years old. I was born to a Palestinian family from a small town in the north of, what is today, Israel, but nevertheless the only language […]

Kein Bild
Essay

Aus Fehlern lernen…

3. September 2013 0

„Fehler zu machen gehört zur Entwicklung des Menschen. Ein Baby, das laufen lernt, plumpst Hunderte Male zu Boden, ohne sofort in Selbstzweifel und Versagensängste zu verfallen. Wer Fehler macht, probiert etwas Neues, entwickelt sich weiter. […]

Essay

Generation Praktikum: „Ihr habt es ja so gut“

15. Mai 2013 0

Ein beeindruckendes Plädoyer für eine neue Politik nach menschlichem Maß: „Wenn mir jemand sagt, unsere Generation habe es doch so gut, kann ich nur lachen. Unser Erbe ist keines, über das man sich freut. Der […]

Alisa Ljajic (links), geboren 1985, studiert Kultur- und Sozialanthropologie sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Sie wuchs als Tochter muslimischer serbischer Migranten in Wien auf, wo sie auch heute noch lebt. Britta Mühl, geboren 1990 in Zell an der Mosel, studierte Katholische Theologie in Trier, ehe sie an die Universität Wien wechselte. 2008 war die Tochter von Weinbauern Weinkönigin ihrer Heimatstadt. Sie geht zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten nach.
Essay

Allah unser

25. April 2013 0

Lese-Tipp: Eine Muslimin und eine Christin, beide Studentinnen, treffen sich im Zug nach Budapest. Die eine will sich die Stadt ansehen, die andere will weiter nach Belgrad zum Begräbnis ihrer Großmutter. Zwischen ihnen entspinnt sich […]

Essay

Eine Lehre für’s Leben…

1. Februar 2013 0

Von Marcus JÜNGLING (www.westsideblogger.de) Die Schulglocke schrillt in die letzten Worte der Stunde hinein. Stühle rücken über den grauen Boden, Hefte verschwinden in Taschen und eilig werden Blicke getauscht. Klassenwechsel. Heute etwas anders. Am Anfang […]

Essay

Utopia 2156

4. Oktober 2012 0

Mehr als nur eine Geschichte…   Von Marcus JÜNGLING (www.westsideblogger.de) Ich möchte Ihnen diese Geschichte erzählen, nein, ich muss sie Ihnen erzählen. Diese Episode der Menschheit darf nicht verlorengehen. Das Jahr 2156 hatte für mich […]

Essay

Wozu Mut?

11. September 2012 0

Für COURAGE MAGAZIN schreibt Marina Weisband über gesellschaftliche Normen, Zivilcourage und politische Lösungen. Von Marina WEISBAND Brauchen wir Mut eigentlich wirklich? Unsere gesellschaftlichen Normen halten uns in der Bahn und bringen uns im Leben vorwärts, […]

Essay

Über die Abschaffung von Parteien…

26. August 2012 2

Eine überraschende Idee? Das Plädoyer der französischen Philosophin Simone Weil für die Abschaffung der politischen Parteien. Von Antje SCHRUPP  Dass jemand ernsthaft die Abschaffung der politischen Parteien fordert, erscheint uns heute völlig absurd, denn wir […]

Kein Bild
Denken

Machete gegen Mücken

18. Oktober 2011 0

Im überquellenden Dschungel voller Infos, Fakten oder vermeintlich wichtiger Medien-Produkte geht für viele immer öfter die Übersicht verloren. Die Folge: der vermeidbare Verlust der Fähigkeit, mit grundsätzlichen Überlegungen sich eine wenigstens gedankliche Schneise zu schlagen. Solange es keine „analytische Machete“ gibt, […]

Kein Bild
Allgemein

Was bedeutet Mut?

24. Februar 2011 0

Laut Wikipedia stammt das Wort Mut aus dem Altgermanischen muod (erregt sein, nach etwas trachten; auch etwa Zorn. Erhalten hat sich das etwa in der Redewendung an jemandem sein Mütchen kühlen). Im Hochmittelalter wird im […]